Alpenraumprogramm Deutschland

1420

FLC Handbuch für deutsche Projektpartner

Die sogenannte First Level Control (FLC) stellt eine ausgabenbegleitende Finanzkontrolle auf der Stufe der Projektdurchführung dar und ist als Schlüsselkontrolle die Grundlage für die Auszahlung von EU-Mitteln. Mit ihr wird die ordnungsgemäße Verwendung der Mittel kontrolliert und nach Vorliegen der erforderlichen Voraussetzungen durch die FLC-Stelle bestätigt. Im Rahmen der FLC sind neben der Einhaltung von EU-spezifischen Rechtsgrundlagen auch die Einhaltung nationaler Rechtsgrundlagen zu kontrollieren. Das Handbuch für deutsche Projektpartner enthält mit seinen Anlagen die wesentlichen Erläuterungen und Grundlagen, die für die FLC und die Zertifizierung der Ausgaben erforderlich sind.

Das Handbuch für deutsche Projektpartner ist ein Anhang des Factsheets 4.1 First level control manual. Das Factsheet informiert über alle generellen Anforderungen auf Ebene des Alpenraumprogramms sowie spezifische Länderanforderungen und richtet sich an First Level Controller, First Level Control Coordinator und Projektpartner.