Alpenraumprogramm Deutschland

1420

Wer kooperiert?

In einem Projekt können Institutionen aus Frankreich, Slowenien, Italien, Österreich, Liechtenstein, Deutschland und der Schweiz kooperieren.

Die beteiligten deutschen Regionen:

>>> Bayern (Regierungsbezirke Oberbayern und Schwaben)

>>> Baden-Württemberg (Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen)

In einem Projekt finden sich vier bis 15 Partner aus mindestens drei verschiedenen Ländern für maximal drei Jahre zusammen.

Ein Lead Partner übernimmt die organisatorische, inhaltliche und finanzielle Gesamtverantwortung des Projekts.

Partner können sein:

  • öffentliche Behörden  (Kommunen, Regionen, Länder, Bund)
  • Kammern
  • Vereine und Verbände
  • Wirtschaftsförderungen
  • Unternehmen und sonstige private Einrichtungen
  • Nichtregierungsorganisationen
  • Aus- und Weiterbildungseinrichtungen
  • Forschungseinrichtungen und Hochschulen